Heim-Debakel für Salzburg

Aufmacherbild
 

Der HC Bozen überrascht im ersten Spiel der "best-of-five"-Final-Serie und fertigt in Salzburg die "Bullen" mit 6:1 ab. Die Italiener gehen durch Schofield (18.), Strömberg (27.) und Laliberte (33.) 3:0 in Führung. Nach dem Treffer von Raffl (37.PP) stellt Laliberte (40.) mit seinem zweiten Treffer den alten Abstand wieder her. Im Schlussdrittel machen Sharp (51./PP) und erneut Laliberte (56.) das Debakel für Salzburg perfekt. Spiel zwei findet am Sonntag in Südtirol statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen