Capitals holen Dornbirn-Goalie

Aufmacherbild

Die Vienna Capitals haben einen neuen Torhüter. Die Wiener verpflichten Nathan Lawson vom EBEL-Konkurrenten Dornbirn Bulldogs. Der 31-jährige Kanadier erhält einen Einjahres-Vertrag. Er ist der Nachfolger von Matt Zaba, dessen Vertrag bei den Caps nicht mehr verlängert wurde. Caps-Headcoach Jim Boni: "Wichtig war, dass er bereits in Europa spielte. Dass er die Liga kennt, ist ein zusätzlicher Vorteil. Er wird keine Eingewöhnungsphase benötigen. Wir wissen, was wir von ihm erwarten können."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen