Weitere Kooperation für 99ers

Aufmacherbild
 

Die Graz99ers sind während der Olympia-Pause nicht untätig und schließen eine Kooperation mit dem schwedischen Verein Nynäshamn IF. Für die Steirer ist es die zweite Zusammenarbeit mit einem nordeuropäischen Team. Bereits letztes Jahr einigte man sich mit Kajaanin Hokki aus der 2. finnischen Liga. Nynäshamn spielt in der Division 2 und ist in den Jugendligen (U18 & U20) jeweils in der Elite-Serie Gruppe Ost vertreten. Bisher wurden drei Jugendspieler (Jahrgang 1996) nach Schweden entsandt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen