Setzinger trägt ab sofort Rot

Aufmacherbild
 

Oliver Setzinger heuert bei den Rotjacken an

Aufmacherbild
 

Oliver Setzinger hat einen neuen Club gefunden.

Der 160-fache Nationalspieler, der nach sechseinhalb Jahren in der Schweiz zuletzt ohne Vertrag war, nahm ein Angebot des KAC an. Insgesamt sammelte er in 330 Erst- und Zweitligapartien im westlichen Nachbarland 354 Scorerpunkte.

Vor seinen Auslandsengagements spielte Setzinger bereits für den EHC Linz (2001/02) und die Vienna Capitals (2002/03, 2005 und 2007).

Der 31-jährige Flügelstürmer wird am Samstag erstmals mit den Kärntnern unter Coach Doug Mason trainieren.

Debüt in einer Woche

Bei den Kärntnern herrschte nach dem Abgang von Jan Urbas personeller Handlungsbedarf in der Offensive.

Der Slowene, der zehn Spiele für die Rotjacken bestritt und dabei vier Tore und einen Assist verbuchte, nutzte eine Ausstiegsklausel und verließ die Klagenfürter Richtung Schweden.

Sein Debüt im KAC-Dress wird Setzinger, gebürtiger Wiener, wie der eine Woche zuvor verpflichtete Jason DeSantis am 14. November gegen Innsbruck geben.

Ein zusätzlicher Trainingsgast

Daneben begrüßt der KAC mit Andre Deveaux auch einen Trainingsgast.

Der Kanadier spielte zuletzt in der AHL, kann aber zudem 31 NHL-Einsätze für die Toronto Maple Leafs und die New York Rangers aufweisen.

Der körperlich starke Stürmer soll vorerst zwar nicht zu EBEL-Einsätzen kommen, bekommt aber die Chance, sich für einen Vertrag beim Rekordmeister zu empfehlen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen