Gustafsson trainiert Ice Tigers

Aufmacherbild

Die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) freut sich über einen neuen Star. Der 54-jährige Schwede Bengt-Ake Gustafsson, 2006 als Trainer Olympiasieger und Weltmeister, Mitglied der "IIHF-Hall of Fame", als Spieler 1996 Europacup-Gewinner mit VEU Feldkirch und 1998/99 VEU-Coach, übernimmt das Traineramt bei den Nürnberg Ice Tigers. Gustafsson wird heute gegen Straubing erstmals an der Bande der Ice Tigers stehen und besitzt einen Vertrag bis Saisonende. Zuletzt war er in Mytischtschi (KHL) tätig.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen