Lange mit Shutout-Sieg

Aufmacherbild

ÖEHV-Goalie Mathias Lange feiert in der DEL einen Zu-Null-Sieg. Der Klagenfurter gewinnt mit Iserlohn bei Ingolstadt 3:0 und hält dabei 32 Schüsse. Iserlohn klettert dadurch auf den achten Platz. Tabellenführer Hamburg schießt Nürnberg mit 8:4 vom Eis. Der erste Verfolger Köln gewinnt das Derby gegen Düsseldorf 4:3. Weiters biegt Mannheim Straubing 1:0 nach Penaltyschießen, Wolfsburg gewinnt in Augsburg 4:1, München schlägt Schwenningen 5:1 und Berlin verliert gegen Krefeld 2:4.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen