Adler bauen Tabellenführung aus

Aufmacherbild
 

Tabellenführer Adler Mannheim schlägt in der 35. Runde der DEL die Thomas Sabo Ice Tigers 3:1 und baut den Vorsprung in der Tabelle aus, da Verfolger Krefeld Pinguine zu Hause Ingolstadt mit 1:2 nach Penaltyschießen unterliegt. Ebenfalls im Shootout verlieren die Hamburg Freezers. Gegen die Grizzly Adams Wolfsburg lautet das Endergebnis 3:4. Hannover besiegt die Eisbären Berlin mit 4:1, Düsseldorf behält gegen Augsburg mit 4:2 die Oberhand. Iserlohn gegen Straubing endet 3:0

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen