VSV startet mit Auswärtsdoppel

Aufmacherbild
 

Die Champions Hockey League beginnt für den VSV am 21.8. mit einem Auswärtsspiel bei Briancon. Zwei Tage darauf müssen die Kärntner in Genf ran, bevor am 4.9. das erste Mal vor heimischer Kulisse angetreten wird. Gegner ist Briancon. Nach einem weiteren Auswärtsspiel in Frölunda (7.9.) schließen die "Adler" die Gruppenphase mit einem Heimspieldoppel gegen Genf (23.9.) und Frölunda (7.10.) ab. Außerdem gibt der VSV bekannt, dass der Vertrag mit Adis Alagic um ein Jahr verlängert wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen