CHL: Salzburg gewinnt bei HV71

Aufmacherbild

Der EC Red Bull Salzburg feiert im 2. CHL-Spiel den ersten Sieg. Die Bullen setzen sich bei HV71 (Schweden) mit 4:3 durch. Cijan (6.) bringt die Gäste in Führung, Torngren (15.) gleicht noch im ersten Drittel aus. Im Mittelabschnitt bringt Fahey (22./P) die Mozartstädter wieder in Front. Im turbulenten Schlussdrittel drehen Melin (41./PP) und Christensen (47.) zunächst das Spiel zugunsten der Schweden, Ben Walter (53., 56./PP) kann das Blatt nochmals wenden. Meckler (59.) trifft ins leere Tor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen