CHL: Salzburg gewinnt bei Lulea

Aufmacherbild

RB Salzburg gewinnt das Hinspiel im Achtelfinale der CHL gegen Lulea mit 4:2 und verschafft sich dadurch eine gute Ausgangsposition. Die "Bullen" machen von Beginn weg das Spiel und gehen durch Milam knapp vor Ende des ersten Drittels im Powerplay in Führung. Im Mittelabschnitt erhöhen Sterling (25.) und Beach (30.) auf 3:0, nach Wallmarks Anschlusstreffer (32.), stellt Kutlak (33.) den alten Abstand wieder her. Eine Minute vor Spielende gelingt Zaar jedoch noch das 2:4.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen