Kleinmann bleibt ÖVV-Präsident

Aufmacherbild
 

Peter Kleinmann bleibt Präsident des Österreichischen Volleyball-Verbandes. Der 66-Jährige wird von der Generalversammlung einstimmig für weitere zwei Jahre gewählt. Auch seine Vorstandskollegen (Hanzl, Kheil, Gaugl und Potyka) werden im Amt bestätigt. Kleinmann steht mit einer kurzen Unterbrechung seit April 2001 an der Spitze des Verbandes. Von seinem Präsidentenamt bei Österreichs Rekordmeister hotVolleys trat er hingegen vor wenigen Tagen zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen