Kleinmann bleibt ÖVV-Präsident

Aufmacherbild
 

Der Präsident des heimischen Volleyball-Verbandes (ÖVV) heißt auch für die nächsten zwei Jahre Peter Kleinmann. Der 64-Jährige wird im Rahmen der 25. Generalversammlung in Hard einstimmig wiedergewählt. "Der Volleyball-Sport in Österreich entwickelt sich positiv und rasant weiter. Ich bedanke mich im Namen meines Teams, dass uns die neun Landesverbände das Vertrauen ausgesprochen haben. Wir haben viel Arbeit vor uns und werden gemeinsam für den Volleyball-Sport agieren", so Kleinmann.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen