ÖVV-Team ohne Kapitän Binder

Aufmacherbild

Österreichs Volleyball-Nationalteam ist von Donnerstag bis Samstag wieder gefordert. Für die ÖVV-Herren geht es nach dem erfolgreichen Auftreten im Wiener Budocenter vergangene Woche beim zweiten Turnier der European-League-Gruppe A im dänischen Slagelse um die Bestätigung von Poolrang 2. "Wir haben zwei Tage lang das Leistungsoptimum abgeliefert", erinnert Coach Michael Warm. Nicht zählen können wird der 45-Jährige in Dänemark auf Oliver Binder. Der Kapitän fällt krankheitsbedingt aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen