ÖVV-Team unterliegt Rumänien

Aufmacherbild
 

Österreichs Volleyball-Nationalteam muss sich der Auswahl Rumäniens im Rahmen des CEV European League Turniers in Jablonec mit 1:3 geschlagen geben. Der Team von Michael Warm gibt den ersten Satz 20:25 ab, kämpft sich aber zurück und gleicht mit 25:21 aus. Danach erweisen sich die Rumänien als stärkeres Team. Mit 22:25 bzw. 17:25 gehen die weiteren Durchgänge verloren, nach 105 Minuten ist die Niederlage besiegelt. Bereits am Sonntag (18 Uhr) folgt das Spiel gegen die Türkei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen