ÖVV-Damen schlagen Bosnien

Aufmacherbild

Nach dem 0:3 gegen die Slowakei am Mittwoch rehabilitieren sich Österreichs Volleyball-Damen im Auftakt-Turnier der zweiten Phase der EM-Qualifikation mit einem Sieg gegen Bosnien. Im Budocenter feiern die ÖVV-Girls nach 1:2-Satzrückstand noch einen 3:2 (26,-21,-22,18,14)-Sieg. "Das war ein super Spiel unserer Mannschaft gegen einen starken Gegner", ist Team-Manager Darko Antunovic stolz auf sein Team. Am Freitag geht es für Österreich gegen Rumänien wohl um Platz zwei in Gruppe F.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen