ÖVV-Herren nicht mehr in der MEL

Aufmacherbild

Österreichs Volleyball-Herren werden in der kommenden Saison nicht mehr an der Mitteleuropa-Liga (MEL) teilnehmen. Das verrät ÖVV-Teamchef Michael Warm im Rahmen der CEV-Gala am Freitagabend. "Dieses Projekt ist beendet. Stattdessen planen wir, dass eine U20-Auswahl in der Austrian VolleyLeague mitspielen wird", erklärt der Deutsche im Gespräch mit LAOLA1. Team Club Austria, so der Name der ÖVV-Truppe in der MEL, belegte in der vergangenen Saison Platz acht von zehn Mannschaften.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen