Post-Damen gewinnen MEL-Schlager

Aufmacherbild

Die Volleyballerinnen des SVS Post setzen sich im Duell der noch ungeschlagenen Teams der Mitteleuropa-Liga zu Hause gegen Doprastav Bratislava (SVK) mit 3:1 (-18,20,13,23) durch. "Doprastav hat losgelegt, wie aus der Pistole geschossen. Mit dem zweiten Satz ist unser Team aber immer besser ins spiel gekommen", meint SVS-Geschäftsführer Peter Eichstädt. Top-Scorerin bei Post, das in der Tabelle auf Platz drei liegt und am Donnerstag auf Linz-Steg trifft, ist Nikola Radosova mit 18 Punkten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen