Hypo unterliegt zum MEL-Auftakt

Aufmacherbild
 

Volleyball-Meister Hypo Tirol startet mit einer Niederlage in die neue Saison der Mitteleuropa-Liga (MEL). Die Innsbrucker verlieren bei Posojilnica Aich/Dob in fünf Sätzen. Dabei liegt Hypo bereits mit 2:0 (25:21, 36:34) voran und haben im vierten Satz sogar einen Matchball. "Ich bin unzufrieden, vor allem aufgrund der katastrophalen Leistung in der Verteidigung", ärgert sich Tirol-Trainer Stefan Chrtiansky.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen