CL: Hypo Tirol unterliegt Ankara

Aufmacherbild

Hypo Tirol bleibt in der Champions League auch nach dritten Gruppenspiel ohne Punkte. Die Innsbrucker müssen sich am Dienstagabend in der Olympia-Halle dem Star-Ensemble von Halkbank Ankara erwartungsgemäß 0:3 (19:25,22:25,21:25) geschlagen geben. Zum Beginn der Rückrunde geht es für die Tiroler am 5. Dezember in die Türkei. In der Qualifikation für den Challenge Cup feiert Graz einen klaren 3:0-Erfolg über Fino Kaposvar. Das Rückspiel steigt am 27. November in Ungarn.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen