Kazan gewinnt Champions League

Aufmacherbild

Zenit Kazan ist Sieger der Volleyball-Champions-League. Die Russen setzen sich am Sonntag in Berlin im Endspiel gegen Asseco Resovia Rzeszow (POL) klar mit 3:0 (25:22, 25:23, 25:21) durch. Wilfredo Leon Venero (18), Matthew Anderson, Maxim Mikhailov bzw. Jochen Schöps (alle 13) sind vor 9.350 Fans beste Punktesammler der Partie. Rang drei sichert sich Final-Four-Gastgeber Berlin Recycling Volleys durch ein 3:2 (25:21, 19:25, 25:20, 26:28, 23:21) gegen PGE Skra Belchatow (POL).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen