Aich/Dob verliert Heim-Premiere

Aufmacherbild
 

Aich/Dob muss sich bei der Heim-Premiere in der Champions League am Mittwoch erwartungsgemäß geschlagen geben. Österreichs Volleyball-Meister hält zwar gegen Macerata (ITA) phasenweise gut mit, verliert aber klar 0:3 (-20,-19,-17). Im CEV-Cup kommt für die hotVolleys nach einer 1:3-Heimniederlage im Rückspiel der Runde der letzten 32 gegen Menen (BEL/Hin: 2:3) das Aus. VCA Amstetten Hypo NÖ unterliegt bei Kragujevac (SRB) 0:3 (Hin: 2:3) und steigt ebenfalls in den Challenge Cup ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen