Aich/Dob mit neuem Trainer einig

Aufmacherbild
 

Nach dem abrupten Abgang von Bogdan Kotnik hat AVL-Klub Aich/Dob bereits einen Nachfolger für den Trainerposten gefunden. Der slowenische Teamchef Luka Slabe wird nach seiner Rückkehr aus den USA in etwa zehn Tagen übernehmen. Konflikte durch die Doppel-Funktion gäbe es nicht, meint Aich/Dob-Manager Martin Micheu. Zuletzt betreute Slabe parallel zum Nationalteam Ljubljana. "Er ist eine Ideallösung und kennt die Mannschaft auch", ist sich Micheu bei seiner Entscheidung sicher.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen