ÖVV-Kapitän Binder zu Aich/Dob

Aufmacherbild
 

ÖVV-Nationalteamkapitän Oliver Binder, zuletzt bei Volley Mitteldeutschland, hat einen neuen Arbeitgeber. Der Aufspieler wechselt zu Meister SK Posojilnica Aich/Dob. Derzeit weilt Binder beim Nationalteam, mit dem er von Donnerstag bis Samstag das letzte Turnier der CEV European League in Nitra (SLK) bestreitet. "Natürlich hat Aich/Dobs CL-Teilnahme meine Entscheidung, nach Kärnten zu wechseln, beeinflusst. Das sind große Namen. Eine besonders reizvolle Gruppe", erklärt Binder.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen