Amstetten gewinnt in Hartberg

Aufmacherbild
 

Der VC Amstetten Hypo NÖ gewinnt das zweite AVL-Viertelfinalspiel beim TSV Volksbank Hartberg am Samstag in 82 Minuten mit 3:0 (23, 15, 21). Vracaric (13), Krba (12) bzw. Postl (9) und Steidl (7) sind Topscorer. Die Niederösterreicher führen in der Best-of-five-Serie gegen den Cupsieger mit 2:0, Spiel drei findet am kommenden Mittwoch statt. Weitere Serien: Aich/Dob - SG supervolley OÖ 2:0, Hypo Tirol - hotVolleys 1:1, SG Arbesbach - UVC Graz 1:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen