Zweiter klarer Sieg für Tirol

Aufmacherbild
 

Nur einen Tag nach dem Auftakterfolg bei UVC Graz gewinnt Volleyball-Meister Hypo Tirol auch das vorgezogene Spiel der fünften AVL-Runde auswärts bei Jerich Gleisdorf mit 3:0 (10,23,18). Die Steirer beginnen nervös, erfangen sich aber im zweiten Satz. Tirol-Coach Stefan Chrtiansky sieht bei seinen Spielern ebenfalls einen Fortschritt zum Samstag-Match: "Wir waren schon ruhiger, haben präziser agiert. Besonders zufrieden war ich mit Pedro Frances, der mir am Block gut gefallen hat."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen