Aich/Dob bleibt ungeschlagen

Aufmacherbild

Aich/Dob bleibt auch in der vierten Runde der Austrian Volley League ungeschlagen. Die Kärntner fertigen Graz souverän mit 3:0 ab. "Es war bereits der vierte Sieg in Folge. Es geht stetig aufwärts. Wir sind auf einem guten Weg", freut sich Manager Martin Micheu. Die hotVolleys müssen sich unterdessen Hartberg daheim mit 0:3 geschlagen geben. Arbesbach unterliegt Hypo Niederösterreich auswärts knapp mit 2:3. Klagenfurt feiert einen 3:0-Heimsieg gegen Mils.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen