Kronthaler-Sohn gibt AVL-Debüt

Aufmacherbild
 

Volleyball-Meister Hypo Tirol feiert im Nachtrag der vierten Runde der Austrian Volley League einen 3:0-Erfolg (26,15,22) über SG Enns/Wels und bleibt damit auch im neunten Spiel ungeschlagen. Bei den Innsbruckern feiert der erst 17-jährige Sohn von Tirol-Manager Hannes Kronthaler, Niklas, sowie der 22-jährige Benni Hiltpolt ihre AVL-Debüts. "Die Leistung von Niklas war sehr erfreulich. Er hat seine Sache in seinem ersten Spiel richtig gut gemacht", lobt Head Coach Stefan Chrtiansky.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen