Siege für Verfolger-Teams

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt des 13. Spieltags der Austrian Volley League (AVL) können die Verfolger von Spitzenreiter Hypo Tirol Siege feiern. Aich/Dob gewinnt zu Hause gegen Schlusslicht VC Mils klar mit 3:0 (15,13,9). Gleich auf mit den zweitplatzierten Kärntnern bleibt der VC Hypo Amstetten. Die Niederösterreicher schlagen den UVC Graz auswärts 3:1 (23,16,-22,26). Für eine Überraschung sorgt die SG Enns/Wels, welche den favorisierten TSV Hartberg mit 3:1 (22,16,-16,19) bezwingt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen