Hypo Tirol deklassiert Aich/Dob

Aufmacherbild

Im dritten Finalspiel im AVL-Finale zwischen Hypo Tirol und Aich/Dob gehen die Tiroler zum dritten Mal als Sieger vom Feld. Der Titelverteidiger dominiert die Kärntner über alle drei Sätze und kann sich mit 3:0 (14,20,18) durchsetzen. Nach 1:15 Stunden Minuten fixieren die Tiroler ihren zweiten Heimsieg in der "best-of-seven"-Serie. Die Hausherren sichern sich damit drei Matchbälle für den Titelgewinn. Das nächste Spiel findet am Samstag (18.4., 20:15 Uhr) in Bleiburg statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen