Graz fertigt Weiz zum Auftakt ab

Aufmacherbild

Der UVC Graz setzt zum Auftakt der AVL ein Ausrufezeichen. Die Grazer setzen sich im vorgezogenem Spiel der 14. Runde mit 3:0 (-19,-15,-20) beim VBC Weiz durch. Im der zweiten Partie des Abends geht es wesentlich enger zu. Der TSV Hartberg setzt sich nach hartem Kampf mit 3:2 (22,18,-13,-22,14) gegen die SG VCA Amstetten NÖ durch. Nächstes Wochenende gastiert Hartberg in Klagenfurt, Weiz muss bei SG Union Waldviertel ran. Titelverteidiger Hypo Tirol beginnt am 22.10. gegen "Vize" Aich/Dob.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen