Wozniacki in Wuhan bereits out

Aufmacherbild

Für Linz-Starterin Caroline Wozniacki ist bei dem mit 2,2 Millionen Dollar dotierten WTA-Premier-Turnier in Wuhan bereits in der zweiten Runde Endstation. Die an vier gesetzte Dänin muss sich der Slowakin Anna Karolina Schmiedlova, die ebenfalls beim Generali Ladies Linz (10. bis 18. Oktober) am Start ist, mit 6:1, 4:6, 6:7 (6) geschlagen geben. Die ehemalige Weltranglisten-Erste Victoria Azarenka (BLR) muss gegen die Britin Johanna Konta beim Stand von 4:6, 0:1 aufgeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen