Paszek hält ihre Position

Aufmacherbild

In den Top Ten der Damen-Weltrangliste gibt es eine Woche vor Wimbledon keine Veränderungen: French-Open-Siegerin Serena Williams (USA/13.615) führt weiter souverän vor Victoria Azarenka (BLR/9.625) und Maria Sharapova (RUS/9.415). Tamira Paszek bleibt mit 1.552 Punkten auf Rang 29 und wird dadurch wohl in Wimbledon gesetzt sein. Scheitert sie allerdings in dieser Woche in Eastbourne, wo sie im letzten Jahr triumphierte, rutscht sie bis nächsten Montag aus den Top 50.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen