Halbfinale in Tokio steht

Aufmacherbild
 

Das Halbfinale beim WTA-Premier (2,168 Mio. Dollar) in Tokio ist komplett. Nach Stosur (6:4,7:6 gegen Sharapova) und Petrova (3:6,7:5,6:3 gegen Errani) stehen nun auch Angelique Kerber und Agnieszka Radwanska (POL) in der Runde der letzen Vier. Die Deutsche zieht kampflos ins Semifinale ein, da die topgesetzte Viktoria Azarenka (BLR) wegen Kreislaufproblemen gar nicht antreten kann. Kerbers kommende Gegnerin, die an drei gesetzte Radwanska, besiegt Wozniacki (DEN) problemlos mit 6:4 und 6:3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen