V. Williams überrascht in Tokio

Aufmacherbild

Einen Tag nach dem Überraschungserfolg gegen die Weltranglisten-Zweite Victoria Azarenka feiert Venus Williams beim WTA-Premier-Turnier in Tokio den nächsten Sieg. Die US-Amerikanerin setzt sich gegen Simona Halep (ROM), die in dieser Saison schon vier Turniere für sich entscheiden konnte, in 2:25 Stunden mit 4:6, 7:5 und 6:3 durch. Im Viertelfinale des mit 2,37 Millionen Dollar dotierten Events trifft die Nummer 63 der Welt nun auf Eugenie Bouchard, die Jelena Jankovic (SERB-6) ausschaltete.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen