Lisicki-Blamage gegen 44-Jährige

Aufmacherbild

Für Sabine Lisicki ist das WTA-Turnier in Stanford völlig überraschend bereits nach der ersten Runde zu Ende. Die Deutsche hat gegen Qualifikantin Kimiko Date-Krumm zunächst alles im Griff und liegt mit 6:1 und 4:1 in Führung, als der Faden reißt und sie der 44-jährigen Japanerin noch mit 6:1, 6:7 (4) und 2:6 unterliegt. Besser läuft es beim mit 665.900 Dollar dotierten Hartplatz-Event für ihre Landsfrau Angelique Kerber (5), die Daria Gavrilova aus Russland mit 6:1 und 6:3 bezwingt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen