Deutsche Damen mit viel Mühe

Aufmacherbild
 

Die deutschen Damen-Stars entgehen in der ersten Runde des mit 2,95 Millionen Dollar dotierten WTA-Turniers von Rom nur knapp dem Aus in Runde eins. Die an zwölf gesetzte Angelique Kerber zwingt die Australierin Anastasia Rodionova mit 4:6, 7:5, 6:2 in die Knie. Julia Görges ringt Kanadas Aleksandra Wozniak mit 6:1, 6:7 (1), 6:3 nieder. Die Ex-Weltranglisten-Erste Ana Ivanovic (SRB/13) schlägt die ehemalige Nummer zwei Svetlana Kuznetsova 6:4, 6:3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen