Paszek so gut klassiert wie nie

Aufmacherbild

Tamira Paszek darf sich einen Tag vor dem Beginn der US Open über ein neues Career High im WTA-Ranking freuen. Die 21-jährige Vorarlbergerin verbessert sich in der ausnahmsweise bereits am Sonntag erschienenen Damen-Weltrangliste um zwei Positionen auf Rang 31 - so gut wie nie zuvor! Yvonne Meusburger ist 137., Patricia Mayr-Achleitner 149. An der Spitze gibt es keine Veränderungen. Victoria Azarenka (BLR) führt weiterhin vor Agnieszka Radwanska (POL) und Maria Sharapova (RUS).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen