Williams klettert auf Rang sechs

Aufmacherbild

Serena Williams verbessert sich durch ihren Turniersieg in Madrid in der WTA-Weltrangliste vom neunten auf den sechsten Platz. Die US-Amerikanerin überholt Li Na (9.), Caroline Wozniacki (8.) und Marion Bartoli (7.) und liegt nur noch 135 Zähler hinter Samantha Stosur. Unangefochten an der Spitze liegt Madrid-Finalistin Victroia Azarenka. Einen großen Sprung nach vorne macht Patricia Mayr-Achleitner, die sich von 99 auf 82 verbessert. Beste Österreicherin bleibt Tamira Paszek (52.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen