Lucic-Baroni bezwingt Williams

Aufmacherbild

Mirjana Lucic-Baroni heißt die Siegerin des WTA-Turniers in Quebec. Die 32-jährige Kroatin setzt sich im Endspiel des mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatz-Events in Kanada mit 6:4 und 6:3 gegen die an Nummer eins gesetzte US-Amerikanerin Venus Williams durch. Für Lucic-Baroni ist es der dritte Sieg auf der Tour, der erste seit 16 Jahren, als sie in Bol gewann. Damit übertrifft sie den bisherigen Rekord der Japanerin Kimiko Date-Krumm, die 13 Jahre auf einen Titel warten musste.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen