Sharapova und Azarenka weiter

Aufmacherbild
 

Die Nummer eins der Welt, Victoria Azarenka, gibt sich beim mit 4,8 Millionen Dollar dotierten WTA-Turnier in Peking in Runde eins keine Blöße und fertigt Alize Cornet (FRA) mit 6:1, 6:0 ab. Maria Sharapova muss gegen die Rumänin Simona Halep hart kämpfen, um schlussendlich mit 7:5 und 7:5 zu triumphieren. Ausgeschieden ist hingegen Petra Kvitova. Die tschechische Wimbledon-Siegerin von 2011 zieht gegen die Spanierin Carla Suarez Navarro mit 3:6 und 2:6 den Kürzeren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen