Paszek gibt nur zwei Games ab

Aufmacherbild
 

Tamira Paszek zeigt sich weiterhin gut in Form. Nach ihrem Turniersieg in Santa Fe Rancho beginnt die 23-jährige Vorarlbergerin auch das ITF-Turnier in Surprise mit einem klaren Sieg. Paszek deklassiert in der ersten Runde des mit 25.000 Dollar dotierten Hartplatz-Events die US-Amerikanerin Jacqueline Cako (WTA 521) klar mit 6:1, 6:1. Die Österreicherin bekommt es nun mit der Kanadierin Gabriela Dabrowski zu tun, die überraschend die an drei gesetzte Lucie Hradecka (CZE) eliminiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen