Schweres Los für Tamira Paszek

Aufmacherbild

Kein leichtes Los erwischt Tamira Paszek bei dem mit 4,1 Millionen Dollar dotierten WTA-Premier-Turnier in Miami. Die an 26 gesetzte Vorarlbergerin hat zwar in der ersten Runde ein Freilos, danach wartet jedoch in jedem Fall ein schwerer Brocken. Die 22-Jährige trifft entweder auf die Deutsche Sabine Lisicki, die zuletzt in Pattaya City bzw. Memphis jeweils das Finale erreichte, oder die rumänische Weltranglisten-57. Simona Halep. Von sieben Partien 2013 gewann Paszek bislang nur eine.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen