Pavlyuchenkova siegt in Paris

Aufmacherbild

Anastasia Pavlyuchenkova holt sich in Paris ihren sechsten Titel auf der WTA-Tour. Die 22-jährige Russin dreht das Finale des mit 710.000 Dollar dotierten Hartplatz-Turniers gegen Sara Errani. Die als Nummer drei gesetzte Italienerin gewinnt zwar den ersten Satz mit 6:3, danach nutzt aber Pavlyuchenkova ihre Chancen besser und holt sich die folgenden Durchgänge mit 6:2 und 6:3. Für die Weltranglisten-26. ist es der zweite Sieg im zweiten Duell mit Errani.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen