Stosur verliert überraschend

Aufmacherbild

Mit Samantha Stosur ist die Nummer eins des WTA-Turniers in Osaka vorzeitig ausgeschieden. Die Australierin unterliegt im Semifinale Kai-Chen Chang aus Taipeh nach fast zweieinhalb Stunden mit 4:6, 6:4, 6:7 (3). Damit verliert Stosur auch Punkte in der Weltrangliste, stand sie im Vorjahr doch im Endspiel. Chang trifft am Sonntag auf die Britin Heather Watson, die Lokalmatadorin Misaki Doi mit 7:6(2), 7:5 bezwingt. Für beide Finalistinnen geht es um den ersten Turniersieg auf der WTA-Tour.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen