Peinliche Schlappe von Bouchard

Aufmacherbild

Peinliche Erstrunden-Niederlage für Eugenie Bouchard beim WTA-Turnier in New Haven. Die 21-jährige Kanadierin unterliegt der italienischen Qualifikantin Roberta Vinci in einer Stunde mit 1:6,0:6. Für Bouchard ist es die dritte Auftaktpleite in den letzten vier Turnieren. Timea Bacsinszky (SUI/6) unterliegt Caroline Garcia (FRA) mit 3:6,1:6. Besser macht es Karolina Pliskova (CZE/5), die Polona Hercog (SLO/Q) 2:6,7:6(5),6:2 besiegt. Sara Errani (ITA/8) - Kristina Mladenovic (FRA) 2:6,6:4,4:6.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen