Klaffner gibt vor Match w.o.

Aufmacherbild

Kein gutes Ende nimmt für Melanie Klaffner das mit 25.000 Dollar dotierte Challenger-Turnier in Istanbul. Die an fünf gereihte Oberösterreicherin hätte am Donnerstagvormittag ihr Viertelfinal-Match gegen die topgesetzte Lokalmatadorin Cagla Büyükakcay antreten sollen, gibt aber schon vor Beginn der Partie w.o. Genaue Gründe für die Absage des Waber-Schützlings sind vorerst nicht bekannt. Klaffner gewann zuletzt sieben Matches in Folge bzw. elf ihrer letzten zwölf Spiele.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen