Serena Williams blamiert sich

Aufmacherbild
 

Was für eine herbe Niederlage für Serena Williams bei den WTA Championships in Singapur. Die Nummer eins der Welt unterliegt der Rumänin Simona Halep 0:6 und 2:6. Im ersten Satz, der nur 20 Minuten dauert, macht Williams lediglich neun Punkte. Im zweiten spielt sie etwas besser, Halep behält aber die Oberhand. Nach etwas mehr als einer Stunde verwertet die Nummer vier der Welt ihren ersten Matchball. Für Williams ist es nach 16 Siegen bei den WTA Finals in Serie die erste Niederlage.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen