Meusburger im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Yvonne Meusburger schafft beim mit 235.000 Dollar dotierten WTA-Turniers von Budapest den Sprung ins Viertelfinale. Die Vorarlbergerin kann gegen die an Nummer fünf gesetzte Schwedin Johanna Larsson einen Satz-Rückstand nach 2:11 Stunden Spielzeit in einen 3:6-6:4-6:4-Erfolg umdrehen. In der Runde der besten Acht wartet auf die 29-Jährige die als Nummer vier gesetzte Annika Beck. Die erst 19-jährige Deutsche setzt sich gegen die Tschechin Lucie Hradecka in 76 Minuten mit 6:3 und 6:3 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen