Bouchard trennt sich von Tauziat

Aufmacherbild
 

Eugenie Bouchard hat ihre Zusammenarbeit mit Nathalie Tauziat beendet. Die 19-jährige Kanadierin begibt sich ab sofort unter die Fittiche von Nick Saviano, mit dem sie in Florida auch die Vorbereitung auf die neue Saison absolvieren wird. Tauziat, die 1998 das Wimbledon-Finale erreichte, führte Bouchard auf den 32. Weltranglisten-Platz. Spätestens seit ihrem Junioren-Sieg in Wimbledon 2012 gilt Bouchard als eines der ganz großen Talente auf der WTA-Tour.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen