Zweiter WTA-Titel für Barthel

Aufmacherbild

Mona Barthel gewinnt das Finale des mit 690.000 Dollar dotierten Hartplatz-Turniers von Paris. Die Deutsche setzt sich gegen die topgesetzte Italienerin Sara Errani nach knapp zwei Stunden mit 7:5 und 7:6(4) durch. Damit ist in Paris nach dem Vorjahressieg von Angelique Kerber heuer neuerlich eine deutsche Spielerin siegreich. Für die 22-Jährige, die für das Fed-Cup-Duell mit Frankreich absagte, ist es nach Hobart im Jänner 2012 der zweite WTA-Titel ihrer Karriere.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen